Selbstbestimmt Arbeiten

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Ratgeber zu Beruf und Karriere gibt es massenhaft im Buchhandel – aber wie sieht es mit Literatur für selbstständige Mütter aus? Dieses Thema scheint tatsächlich noch eine Nische zu sein, was ich sehr schade finde. Im heutigen Beitrag möchte ich euch eine Liste der spannendsten und informativsten Bücher für (angehende) selbstständige Mütter vorstellen.

Warum machen sich immer mehr Mütter selbstständig? Ganz einfach: Sie wollen selbstbestimmt leben und arbeiten. Fair bezahlte und erfüllende Teilzeitstellen für Mütter sind immer noch eine Seltenheit. Gerade mit Babies und Kleinkindern ist eine maximale Flexibilität vonnöten, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Auch der Wunsch nach Selbstverwirklichung spielt eine große Rolle. Während der Schwangerschaft und in der Elternzeit beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Bestehendes wird hinterfragt und auf die Probe gestellt, die Prioritäten verschieben sich – die Suche nach einer sinnvollen Beschäftigung anstelle des „Zeit Absitzens“ im Büro beginnt.

Lass dich von all den Frauen inspirieren, die diesen Weg bereits gegangen sind. Was gibt es zu beachten, wenn du dich als Mutter selbstständig machen willst? Wie teile ich meine Zeit zwischen Kind und Karriere so ein, dass alle zufrieden sind? Kann ich mich auch als Alleinerziehende selbstständig machen? Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen findest du in den hier aufgelisteten Büchern. Viel Freude beim Lesen!

 

Werbung: Diese Liste enthält Werbelinks. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision.

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Meine Mama, die Chefin: Zehn Porträts selbstständiger Mütter

In zehn Porträts werden Mütter aus ganz Deutschland skizziert, die ihren beruflichen Traum leben: Sie haben sich nach der Geburt ihres Kindes neu orientiert und arbeiten nun als eigene Chefin, ohne starres Arbeitszeitkorsett. In zehn Kapiteln berichten Sie, was es dabei zu beachten gibt und welche Alltagsprobleme bei einer Selbstständigkeit mit Kind auftreten können – aus erster Hand.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Mompreneurs: Selbstständig mit Kind: Von der Idee zur Gründung

Mit diesem Buch möchte ich dir helfen, die Grundlagen für eine selbstständige Tätigkeit zu legen. Ich zeige dir, wie du eine fundierte Geschäftsidee entwickelst und diese in die Tat umsetzt. Natürlich erfährst du auch alles über mögliche Formen der Selbstständigkeit, alle Schritte zur Unternehmensgründung und wie du den Alltag zwischen Selbstverwirklichung und Familie meisterst. Außerdem stelle ich dir inspirierende Frauen und ihren Werdegang zur erfolgreichen Mompreneur vor.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

1 Frau, 4 Kinder, 0 Euro (fast): Wie ich es trotzdem geschafft habe

Würden Sie einen Telefonjob im Drücker-Milieu annehmen, um Ihre vier Kinder durchzubringen? Fänden Sie es lustig, im Garten zu zelten, um den Kleinen Urlaub vorzugaukeln? Was wäre wichtiger: Ihr Cello oder Winterjacken für die Kinder? – Eben noch Managergattin mit Villa am See – und im nächsten Moment bricht für Petra van Laak die Existenz zusammen. Nach Firmeninsolvenz und Trennung von ihrem Mann muss sie sich mit vier kleinen Kindern alleine durchschlagen.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Mama macht Business: Wo anfangen?

In diesem Band erfährst du, welche Fragen du dir zuerst stellen solltest, welches deine ersten Schritte sein könnten und wie du Ideen für dein Business findest. Es zeigt dir, wie du die ersten Hürden und Fallstricke – wie Ängste, Unsicherheiten, Zweifel – aus dem Weg räumen kannst und die ersten Schritte in ein unabhängiges und flexibles Leben schaffst. Endlich eine Möglichkeit, Kind und Job unter einen Hut zu bringen!

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Mama braucht Mut – sich zu verändern!

Sich zu verändern braucht Mut. Man könnte erfolgreicher, glücklicher, ausgefüllter sein. Aber wie geht das? Wenn wir an Veränderung denken, dann denken wir an die eine, die alles entscheidende Veränderung. Einfach eines Tages aufwachen und ein ganz anderer Mensch sein. Aber in Wahrheit ist Veränderung ein Prozess. Es ist die Summe von vielen kleinen Veränderungen, die am Ende des Tages den anderen Menschen aus uns hervorbringt.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Home Office mit Kindern: Durchstarten statt durchdrehen

Im Buch lernst du: Dein Home office zu planen und strukturieren, Ablenkungen zu eliminieren, dein Kind so zu beschäftigen dass es Spaß hat während du arbeitest, was du im Notfall und bei Krankheit tun kannst, wie du dein Home Office genießen und trotzdem Erfolg haben kannst und vieles mehr.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Wishcraft: Wie ich bekomme, was ich wirklich will

Vor dem Handeln steht die Frage: Was treibt uns wirklich an? Wer nicht weiß, was er will, verzettelt sich. Barbara Sher bietet deshalb Übungen an, wie wir Träume entdecken und in Ziele verwandeln können. Danach geht es an die Umsetzung: Wie lassen sich Hindernisse aus dem Weg räumen, wie löst man Eigenblockaden? Mit vielen konkreten Strategien und praktischem Rat zeigt Barbara Sher, wie Träume uns direkt zu unseren Zielen und damit in ein erfülltes Leben führen können.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Auf eigenen Beinen: Eine vierfache Mutter startet in die Selbständigkeit

»Das schafft die nie«, hieß es erst. Petra van Laak steht alleine da mit den schlechtesten Voraussetzungen: vier Kinder, Jahre aus dem Job raus, kein Kapital, kein Superhirn wie Steve Jobs. Kein Arbeitgeber wollte die Alleinerziehende anstellen, und so gab es nur eine Lösung: sich selbständig machen. Aber wie und mit was? Petra van Laak schildert hautnah, wie sie ein Unternehmen gründete, von dem sie heute ihre Familie ernähren kann. Mut machend, ehrlich und authentisch.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Supermom: Zwischen Kind und Karriere

Die wichtigsten Strategien fürs Überleben zwischen Kind und Karriere. Dringliches Meeting und wichtiger Elternabend, lange Regentage und kurze Arbeitstage, das kreative Chaos im Haushalt und das Verspießern im Alltag – wo bleibt eigentlich Zeit für die Frau, die man mal war? Denn Krabbelgruppe und Konferenzen unter einen Hut zu bringen ist gut – sich selbst dabei nicht aus den Augen zu verlieren noch besser!

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Mut zu Kindern und Karriere: 40 Working Moms erzählen, wie es funktionieren kann

Die Mehrheit der jungen Frauen in Deutschland wünscht sich eine Familie und einen erfüllenden Beruf. Tatsächlich aber bleiben zahlreiche berufstätige junge Frauen kinderlos, gerade Akademikerinnen. Von denen, die Kinder bekommen, verzichten viele auf eine berufliche Weiterentwicklung. Dass das nicht so sein muss, zeigt dieses Buch. Denn trotz der jüngsten Debatten muss Vereinbarkeit von Familie und Beruf keine Illusion sein.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Schluss mit dem Spagat: Wie Sie aufhören, sich zwischen Familie und Beruf zu zerreißen

Mit »simple present« lernen Sie eine überzeugende Methode kennen, um der Multitaskingfalle zu entkommen und mitten im Stress gelassen zu bleiben: Versuchen Sie erst gar nicht, alle Lebensbereiche zu vereinen. Widmen Sie sich vielmehr immer nur einer Aufgabe, aber dieser voll und ganz. Indem Sie sich nicht mehr von den Anforderungen treiben lassen und sich verausgaben, gewinnen Sie Ihre Souveränität zurück.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Kind und Karriere

Ein Praxisleitfaden für werdende Mütter, die ihre Kinderzeit mit der Karriere verbinden wollen. Das Buch richtet sich an Erstlingsmütter, die bald nach der Geburt wieder in ihren Beruf einsteigen wollen. Die Familienorganisation bei einer „Karrierefrau“ wirft viele Fragen auf. Welche Form der Tagesbetreuung passt? Wie kann ich notwendige Anschaffungen bündeln? Was sind die wichtigsten Grundlagen für eine zufriedene Familie?

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Zwischen Karriere und Krabbelgruppe: 20 berufstätige Mütter aus aller Welt erzählen, wie sie Familie und Job unter einen Hut bekommen

In 20 beeindruckenden Porträts hat Peggy Wandel persönliche Erzählungen mit Fakten und nationalen Besonderheiten verwoben – zu einem ebenso informativen wie spannenden Lesevergnügen.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Eine Familie macht Karriere: gleichberechtigt Beruf, Kinder und die Liebe vereinen

Karriere oder Familienplanung? Diese Entscheidung muss heute nicht mehr sein. Wenn Paare eine moderne Partnerschaft leben, vertragen sich Kinder und Karriere bestens miteinander. Davon ist die AutorinInes Witka überzeugt. Sie informiert über die neue Familienfreundlichkeit der Unternehmen, setzt sich mit den Rahmenbedingungen des Staates auseinander und damit, was passiert, wenn Paare Eltern werden.

 

Lesetipps: Die ultimative Buchliste für selbstständige Mütter

Karriere, Kinder, Küche: So machen es Erfolgsfrauen

Welches persönliche Rezept hat zu beruflichem Erfolg geführt? Wie steht es mit dem privaten Beziehungsrezept? Mit welchem Lieblingsrezept kommt die Küche in Schwung? Mit diesen drei Kernfragen haben die bekannte Moderatorin Biggi Lechtermann und die Journalistin Sandra Milden prominente Erfolgsfrauen eingestimmt, über ihr Leben mit der Mehrfachbelas­tung von Beruf, Familie und Beziehung zu erzählen.

 
* = Affiliate-Link

Veröffentlicht von Julia

Hallo, ich bin Julia! Ich bin 34 Jahre jung, zweifache Mama und seit zehn Monaten mit meiner Familie auf Langzeit-Reise durch Europa - man könnte es auch Selbstfindungstrip nennen. Wir mussten raus aus dem alten Trott und alles mal gut durchmischen. Was brauchen wir noch und was kann weg? Wie wollen wir in Zukunft leben? Wir haben in den vergangenen Monaten viel gelernt und jeder Tag bringt neue Erkenntnisse. → mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.