Familie, Selbstbestimmt Arbeiten, Selbstfindung

Unser Weg in die Freiheit

Schon seit meiner ersten und einzigen Festanstellung fand ich das Konzept des passiven Einkommens spannend. Schon damals las ich Blogs von digitalen Nomaden und träumte insgeheim davon, auch so frei wie sie zu leben. Das ist mittlerweile 10 Jahre her.

Ich war als Angestellte so unglücklich mit all den Zwängen, dass ich schon nach einem Jahr kündigte und mich als Webdesignerin selbstständig machte. Zeitgleich startete ich meinen ersten kleinen Blog, um auszuprobieren wie das mit dem „Geld verdienen im Internet“ wohl so funktioniert. Der Blog warf allerdings jahrelang nichts ab und so stampfte ich ihn irgendwann ein. Es sollten weitere folgen, die teilweise etwas einbrachten, aber nie genug um davon auch nur halbwegs zu leben.

Familie, Selbstbestimmt Arbeiten

Ortsunabhängig arbeiten mit Kind: Wie geht das und welche Vorteile hat es?

Immer mehr Mütter genießen die Vorteile eines ortsunabhängigen Business. Mehr Zeit für die Kinder, freie Tageseinteilung, vielleicht sogar ausgedehnte Reisen als Familie – all das wird möglich, wenn man nicht auf einen festen Arbeitsplatz angewiesen ist.

Was bedeutet eigentlich ortsunabhängig?

Klar, zu allererst heißt das natürlich, dass du deine Arbeit von überall machen kannst. Am Strand, im Café, zuhause, im Auto, im Wohnmobil, im Park usw. Am ruhigsten und entspanntesten arbeitet es sich jedoch meist zuhause, wo man alles da hat was man braucht um dann nach der Arbeit die freie Zeit draußen (oder wo auch immer) zu genießen. Manche Mütter reisen dauerhaft mit ihren Kindern und arbeiten dann vom Wohnmobil (oder dem Hotelzimmer) aus. Alles ist möglich :) Zum Arbeiten auf Reisen komme ich weiter unten im Artikel nochmal zurück.